Mittwoch, 25. April 2012

Unboxing und allererster Eindruck

Es ist da!



Was ist was?
  • Links oben diese Pyramiden ist "salziges Knabbergebäck",
  • recht nebendran das HTC ONE X in einer sehr stylischen und umweltfreundlichen Pappkartonbox
  • untendrunter zu sehen:
  • Headset
  • USB-Kabel
  • Ladeadapter USB zu normaler Steckdose
  • Feuerzeug von HTC
  • Unter den Sachen zu sehen:
  • Projektfahrplan
  • MaFo-Bogen
  • diverse Bedienungsanleitungen des HTCs
  • ein Microfaser Tuch um den Bildschirm des HTCs zu reinigen
Hier nochmal in Nahaufnahme Headset, USB-Kabel, Adpater zur Steckdose, Feuerzeug und Microfasertuch (untendrunter):

Ich weiß zwar nicht so genau warum ausgerechnet ein Feuerzeug, aber mir solls recht sein!
Kann ich gut für meine Teelichter unter dem Schokofondue brauchen ;-)

Aber weiter im Takt

Problem Micro-Sim Karte.
Da Tchibo mir leider keine Micro-Sim zuschicken kann (sind zur Zeit vergriffen) muss ich mir eben selbst eine zurecht schneiden.
Netter Weise hat HTC einen "Schablone" dazugelegt.
Die Spizte an dem Teil ist dafür gedacht, den Sim-Karten-Container rauszubekommen, alternativ kann man auch eine aufgebogene Büroklammer benutzen.
Größenvergleich normale Sim und Micro-Sim:
Und nach etwas vorsichtigem "rumschnibbeln" sieht das ganze so aus:
Ist auch alles gut gegangen!
Die Karte wird angenommen und funktioniert in dem Gerät!


Weiter gehts!

Leider war das Smartphone nicht vorgeladen, also ab ans Ladegerät!
Die ersten Schritte des Einrichtens.
Sehr Benutzerfreundlich gemacht muss ich sagen.
Schritt für Schritt wird man durch die verschiedenen Einstellungen geleitet.
Man wird nicht mit (für Laien) unverständlichen Fachbegriffen zugeworfen, sondern hat simple Auswahlmöglichkeiten!
Hier ein kurzer Einblick:
Auf dem letzten Bild sieht man die Benutzerhilfe die Anfangs angezeigt wird, um den Benutzer mit dem neuen Android System vertraut zu machen.
Diese Tooltipps zeigen einem wie man eine Anwendung startet, was passiert wenn man was antippt und so weiter.
Sehr einstiegsfreundlich!


Allererster Eindruck

Groß! Ich hätt nicht gedacht, dass es so groß ist.. und was für ein rießen Bildschirm, da sieht man richtig viel drauf!
Mehr will ich jetzt auch noch nicht dazu sagen!
Hier noch ein Größenvergleich zwischen dem HTC ONE X und dem Samsung Galaxy Ace
Mehr gibt es, nachdem ich mir alles ein wenig angeschaut habe.

Du willst mir irgendwelche Fragen stellen? Bei meinen Testberichten mitwirken?

Kein Problem! Hinterlasse mir bei diesem Post ein Kommentar oder schreibe eine E-Mail an:
jacky.testet(at)googlemail.com

1 Kommentar:

  1. Hallo Jacky,

    du warst ja schon richtig fleißig. Und einige meiner Fragen wurden auch schon beantwortet.

    Mich würde doch tatsächlich noch das Klangerlebnis mit Beats Audio und die Qualität der Bilder (auch bei schlechten Lichtverhältnissen ;-) interessieren.
    Hast du schon den Polite Ringer ausprobieren können?
    Wie empfindlich ist das Display? Muss man bewusst draufdatschen oder eher zaghaft tippen?
    Wie gut funktioniert es, während der Videoaufnahme Fotos zu machen? Das kann ich mir wirklich nicht vorstellen.

    Ich bin gespannt auf deine Testergebnisse.

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen